Startseite

Willkommen! MPEmpfang MPU VorbereitungU Vorbereitung Kraus

Nach Entzug der Fahrerlaubnis geht es meist darum sich mit Wut, Angst, Scham oder Verlegenheit auseinander zu setzen. Wenn dann auch noch die Rückgabe verweigert wird, wird es für viele bedrohlich. Die folgende Aufforderung der Führerscheinstelle, sich einer Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung zu unterziehen, trifft häufig nicht auf Verständnis. Wenn sie jedoch ausgesprochen wurde, gibt es keinen anderen Weg. Ohne eine angemessene MPU Beratung fehlen viele wichtige Informationen und ohne eine fachliche MPU Vorbereitung sind die Chancen auf ein Bestehen sehr schlecht.

Sie wollen ohne Zeitverlust und im ersten Anlauf bestehen, wir helfen Ihnen dabei. Durch eine erste kostenfreie MPU Beratung verschaffen wir Ihnen einen Überblick der dazu dringend benötigt wird. Mit unserer verkehrstherapeutischen MPU Vorbereitung erhalten fast alle ein positives Gutachten.

MPU Beratung

Das Thema ist komplex und betrifft viele Akteure, mit denen Sie sich in der Zeit bis zur erfolgreichen Untersuchung auseinandersetzen werden. Eine erste kostenfreie MPU Beratung bieten wir Ihnen an um einen gute Orientierung über die zu beachtenden Themen zu bekommen. In der darauffolgenden MPU Vorbereitung begleiten wir durch alle Themen, die betroffen sind.

MPU VorbereitungBeurteilungskriterien MPU Vorbereitung

Ihr Anliegen behandeln wir sorgfältig und vertrauensvoll. Die gesetzliche Schweigepflicht “Schweigepflichtiger Personenkreis des § 203 StGB” versteht sich aufgrund staatlich zugelassener Ausbildung von selbst. In unserer Konzeption zur MPU Beratung und Vorbereitung geht es um eine nachhaltig wirksame verkehrstherapeutische Bearbeitung der Hintergründe Ihrer Auffälligkeiten. Dadurch stellen Sie sich der Situation angst- und stressfrei. Durch fachliche Qualifizierung und staatliche Ausbildung sichern wir die Qualität der Beratung. Die Basis ist jahrelange Erfahrung in der Vorbereitung aller Anlassgruppen (BTM, Alkohol, Verkehrsrecht, Straftaten). Wir arbeiten eng mit Behörden, Begutachtungsstellen (TÜV, Dekra, etc.) und Laboren zusammen.

Den Führerschein wieder zu bekommen ist das eine, ihn darüber hinaus zu behalten ist das gesteckte Ziel unserer Arbeit.

Anbietersuche

Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich über den Anbieter, letztlich macht dieser den Unterschied. Der sogenannte MPU Berater oder MPU Coach ist keine zugelassene Ausbildung und daher kein Berufsbild. Eine staatliche Ausbildung (Studium) im Bereich psychosozialer oder therapeutischer Berufe sollten Sie voraussetzen um qualitativ bestmöglich beraten zu sein, auch die ist jedoch nicht immer der Garant für Qualität. Informieren Sie sich bei den örtlichen Behörden, lernen Sie die Person oder das Unternehmen kennen. Wenn Sie keine doppelten Kosten haben und negative Erfahrungen machen wollen, verzichten Sie auf Lockangebote. Eine unrealistisch schnelle Vorbereitung dient meist nur dem Anbieter. Ein garantiertes bestehen soll nur zum Vertragsabschluss überzeugen und hat in der Regel einen Haken. Wenn Ihnen besondere Beziehungen zu Gutachtern benannt werden, die nach Beziehungen oder gar Bestechung klingen, sollte Ihnen dies ein Warnhinweis sein, bei angemessener fachlicher Vorbereitung hat Ihr Anbieter so etwas nicht nötig.

Hier noch einige komprimierte Informationen des ADAC zum Thema. Die Hinweise zu den Preisen, die Sie im Video des ADAC erhalten, sind nicht aktuell. Seit August 2018 ist die gesetzliche Preisbindung entfallen. Danach haben die Begutachtungsstellen die Preisstruktur reformiert. Für aktuelle Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!